Projekt Beschreibung

Bei die­sem Pro­jekt wur­de der Fuß­bo­den­be­lag im Raum kom­plett erneu­ert. Unser Kun­de hat­te sich statt Par­kett oder Lami­nat für einen PVC-Plan­ken Design­be­lag ent­schie­den.

Die­ser Boden­be­lag ist auf­grund der was­ser­dich­ten und schmutz­ab­wei­sen­den Eigen­schaf­ten ide­al für Küchen, Bäder, Kin­der­zim­mer und Ein­gangs­be­rei­che geeig­net und über­zeugt durch ein brei­tes Sor­ti­ment an Far­ben und Deko­ren.

Nach dem Ent­fer­nen des alten Boden­be­lags wird zunächst der Unter­grund geschlif­fen, gesäu­bert und mit einer Boden­grun­die­rung bear­bei­tet.

Mit­tels einer Boden­aus­gleichs­mas­se, die gespach­telt und anschlie­ßend geschlif­fen wird, ent­steht ein pla­ner Unter­grund als Basis für die wei­te­re Ver­ar­bei­tung des neu­en Belags.

Die PVC-Plan­ken ver­klebt man voll­flä­chig mit einem Disper­si­ons­kleb­stoff und im letz­ten Arbeits­schritt wer­den noch die Sockel­leis­ten mon­tiert, sowie die Fugen sili­ko­niert.