Verputzarbeiten

Das Verputzen von Fassaden dient neben der Herstellung einer ansehnlichen Optik auch dem Schutz dieser Flächen vor Umwelteinflüssen oder der Herstellung von glatten Untergründen zur weiteren Verarbeitung. Weiterhin erfüllt der Putz auch bauphysikalische Aufgaben, wie die Regulierung der Luftfeuchtigkeit, der Wärmedämmung und der Wasserabweisung.

Für jede Fassade gibt es verschiedene Anforderungen, welche bei der Wahl von Material und Technik berücksichtigt werden müssen. Für das Erscheinungsbild einer Fassade spielt die Auswahl der Farbe ebenfalls eine Rolle.